Und so geht´s weiter

Mittwoch, 23. Mai um 20 Uhr:
Gastspiel
Malte Anders: „Rent a Gay“

Donnerstag, 24. Mai und Freitag, 25. Mai um 20 Uhr:
der Schmiere-Satire-3 Akter:
„Reform mich, Baby! – eine erotische Politsatire“
4 Darsteller in 7 Rollen

Samstag, 26. Mai um 20 Uhr:
das neueste Schmiere-Kabarett-Programm
„Ein Strauß voller Narzissten“

Sonntag, 27. Mai um 19 Uhr:
Gastspiel
Frankfurter Klasse: „Die Reise des Goldfisch“

Dienstag, 29. Mai und Mittwoch, 30. Mai:
Gastspiel
Magic Monday (ausverkauft)

Rent a Gay

Mittwoch, 23. Mai um 20 Uhr:

Gastspiel mit Malte Anders:
Der wunderbare, fabelhafte, sympathische Malte Anders ist wieder da!
Mit seinem neuen Programm: „Rent a Gay“

Mi., 23. 5. um 20 Uhr
Do., 7. 6. um 20 Uhr

Ein Strauß voller Narzissten

Das neueste Schmiere-Kabarett-Programm ist „on stage“!

Auf der Bühne (v.l.n.r.): Christina Wiederhold, Christoph Stein, Matthias Stich, Myriam Tancredi. Regie: Tanja Garlt

19. Mai, 26. Mai, 8. Juni um 20 Uhr

Sein oder online

Freitag, 18. Mai um 20 Uhr:

Gastspiel mit Katalyn Bohn:
Sein oder online

Digital, global, optimal! Vom Dilemma unseres maximal effizienten Lebens.

   

Helikopter Kinder erziehen ihre Eltern, Star-Coaches verlieren sich in Selbstoptimierung, Nutztiere stellen im online Chat fest: es gibt kein Leben vor dem Tod und Start-up Krankenhäuser  bieten Selfi-Geburt und Do-it-yourself-Sterben an.

Katalyn Bohn zeigt in einer einzigartigen Mischung aus Kabarett, Theater und Musik den Irrwitz des Lebens in Zeiten der Totaldigitalisierung.

Sie besingt Sitzheizungen und Atomkraftwerke, entlarvt den online-Zauber und bringt federleicht Aufstieg und Fall der Menschheit auf den Punkt.

„Ausgefallen, frech, gigantisch“ – findet das die Presse.

2018 Finale SWR3 Comedy Förderpreis
2017 Gewinnerin Recklinghäuser Nachwuchs-Kabarett Preis „Kleiner Hurz“!
2019 Finale Kabarett-Wettbewerb „Das schwarze Schaf“

Es gibt Neues!

… kurz durchatmen! …
Dann aber schnell wieder auf die Bühne!
Das neue Schmiere-Programm „Ein Strauss voller Narzissten“ ist ganz frisch angelaufen!

Auf der Bühne: (v.l.n.r.): Matthias Stich, Christina Wiederhold, Myriam Tancredi, Christoph Gerard Stein. Regie: Tanja Garlt. Premiere war am 4. März 2018

Termine bis zur Sommerpause:
Do., 17. Mai um 20 Uhr
Sa., 19. Mai um 20 Uhr
Sa., 26. Mai um 20 Uhr
Fr., 8. Juni um 20 Uhr

Die nächsten Tage

Mittwoch, 16. Mai um 20 Uhr:

-entfällt-

 

Donnerstag, 17. Mai um 20 Uhr:
Das neueste Schmiere-Programm:
„Ein Strauss voller Narzissten“

Freitag, 18. Mai um 20 Uhr:
Gastspiel von und mit Katalyn Bohn:
„Sein oder online“

Samstag, 19. Mai um 20 Uhr:
Das neueste Schmiere-Programm:
„Ein Strauss voller Narzissten“

 

Wählen Sie sich glücklich!

Nach der Wahl ist vor der Wahl !
… und wählen kann richtig unterhaltsam und spannend sein!
Probieren Sie es aus und werden Sie zum Trendsetter für die hessischen Landtagswahlen. Allabendliche Live-Wahl mit Live-Auswertung.

„Wählen Sie sich glücklich“ – das topaktuelle Kabarett-Programm der Schmiere. 4 Darsteller – 20 satirische Szenen – 5 neue Videos zur Hessenwahl.
Lachen hilft 🙂

Am 1. 6. um 20 Uhr zum letzten Mal vor der Sommerpause.

Happy End mit Flaschenpfand

… wir segeln wieder über die 7 Weltmeere 🙂
„Happy End mit Flaschenpfand – reich werden für Einsteiger“ ein Kabarett-Programm der Schmiere zum ganz normalen und alltäglichen Wahnsinn.
4 Darsteller – 20 Szenen.

Auf der Bühne: (v.l.n.r.) Effi B. Rolfs, Jan Markus Dieckmann, Gabriele Meyer, Walter Jauernich. Regie: Bernd Krieg

am Sa., 2. 6. um 20 Uhr zum letzten Mal vor der Sommerpause

Neu!!! Das Schmiere-Quartett

Ein Schmiere-Abo zum fairen Preis.

1 x kaufen – 4 x hingehen – variable Termine für das ganze Jahr 2018.

Ab sofort in unserem Onlineshop – bei den Events /Veranstaltungen ganz oben zu finden.
Wenn das nicht mal ein cooles Geschenk ist … vielleicht sogar für sich selbst 🙂

Sie kaufen einen Code, den Sie mit jeweils einem Platz für vier verschiedene Termine einlösen können, dafür schalten wir viele, viele Schmiere-Kabarett-Vorstellungen für 2018 Stück für Stück frei 🙂

Termine bis zur Sommerpause sind schon freigeschaltet!
Los geht´s!

Und da so viele nachfragen:
Das Quartett ist so eine Art Abonnement für eine Person und ist für jeweils einen Platz zu vier verschiedenen Terminen nutzbar.
Wenn Sie zu zweit in den Genuß des preiswerten Quartetts kommen möchten müssten Sie also zwei Quartetts buchen, das könnte man sich dann natürlich auch mit einem anderen Besucherpaar teilen … Ihrer Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt, denn das Quartett ist übertragbar 🙂