Diese Woche

Mittwoch, 19. September um 20 Uhr:
das zur Zeit neueste Schmiere-Kabarett-Szenenprogramm
„Ein Strauß voller Narzissten“

Spieglein, Spieglein an der Wand….wer kennt sie nicht? Die selbstverliebteste Königin, seit es Märchen und Schokolade gibt. Was haben nur alle gegen Sie? Sie will halt was Besonderes sein… Ja und?
Haben wir nicht alle ein wenig von ihr in uns? Möchten wir uns nicht immer von unserer besten Seite zeigen? Dürfen wir in dieser medialen Welt nicht auch mal ein bisschen Werbung für uns selbst machen? Als Präsidenten großer Nationen, nackt auf einer Insel im Fernsehen, ganz privat bei Familie und Freunden oder ganz unverbindlich in der Partnerbörse?
Wir dürfen……..Nur: Wenn´s zu viel wird, wird’s halt zu viel…
„Ein Strauß voller Narzissten“ – ein satirisches Szenenprogramm.

Donnerstag, 20. September um 20 Uhr:
(nur noch 4 x auf dem Spielplan !! )
„Wählen Sie sich glücklich!“

20 satirische Szenen und Einblicke rings um Thema Wahl und anderen Wahnsinn. Der absolute Clou bei diesem Schmiere-Kabarett-Programm ist, dass tatsächlich im Rahmen des Programms von den Zuschauern gewählt wird. Und dann wird ausgewertet und kommentiert! Live!
So haben wir bereits 50 x vor den Bundestagswahlen gewählt und wollen jetzt natürlich in die Zukunft schauen, denn am 28. Oktober sind in Hessen Landtagswahlen.
Also werde zum Trendsetter und komm wählen in die Schmiere.

Die letzten 4 Termine für dieses Programm sind:
20./ 26. September und 20. und 26. Oktober

Freitag, 21. September um 20 Uhr:
Kabarett-Szenenprogramm
„Der Teufel sitzt im Abteil“

Lügen haben keine Beine … Es ist nicht alles Geld was glänzt … Kennen Sie das unbestimmte Gefühl, dass irgendetwas auf den ersten Blick nicht ganz  stimmt? Nur eine Kleinigkeit. Sie können es nicht gleich benennen. Sie spüren es. Ist es nur ihre Wahrnehmung? Oder läuft um sie herum einiges aus der Spur?
Haben wir diese Regierung wirklich gewählt? Wohne ich schon immer hier?
Ist das ein Supermarkt oder eine Parallelwelt?
Wenn die Zweifel und Beklemmungen überhand nehmen kommen sie in DIE SCHMIERE, treffen sie Seelenverwandte und stellen Sie beruhigt fest:
Alles nicht so schlimm, denn….. Der Teufel sitzt im Abteil.

Samstag, 22. September um 20 Uhr:
Eine erotische Politsatire von der Schmiere in 3 Akten
„Reform mich, Baby!“

Seit 10 Jahren auf dem Schmiere-Spielplan!
Eine total verrückte Verwechslungs-Polit-Satire mit 4 Darstellern in 7 Rollen.
Hier hat der Regisseur Jo van Nelsen alles gegeben und ein Kult-Theater-Stück mitgeschaffen, geschrieben von Bernd Krieg, Effi B. Rolfs und Gabriele Meyer speziell für die Schmiere.
Verrückt, politisch, anders – Kult.

Sonntag, 23. September um 19 Uhr:
Gastspiel
„Karla Ingeborg auf Zeitgeisterjagd“

Von und mit Matthias Heitmann.

Und bald ist auch wieder Premiere!
8. November! Der Vorverkauf ist angelaufen.

Die nächsten Tage

Montag, 17. September um 17 und 20 Uhr
und Dienstag, 18 September um 20 Uhr:
Gastspiel
„Magic Monday Show“

Unsere „verrückten“ Zauberer sind seit 18 Jahren ( !!!!! ) in der Schmiere zu Gast. Absolut anders und genial!
Pit Hartling, Kay Schmied, Monsieur Brezelberger zaubern sich auf der Bühne „einen Wolf“ und Reiner Ewerrien führt durchs Programm.
Das müssen Sie mal gesehen haben!

Mittwoch, 19. September um 20 Uhr:
das zur Zeit neueste Schmiere-Kabarett-Szenenprogramm
„Ein Strauß voller Narzissten“

Spieglein, Spieglein an der Wand….wer kennt sie nicht? Die selbstverliebteste Königin, seit es Märchen und Schokolade gibt. Was haben nur alle gegen Sie? Sie will halt was Besonderes sein… Ja und?
Haben wir nicht alle ein wenig von ihr in uns? Möchten wir uns nicht immer von unserer besten Seite zeigen? Dürfen wir in dieser medialen Welt nicht auch mal ein bisschen Werbung für uns selbst machen? Als Präsidenten großer Nationen, nackt auf einer Insel im Fernsehen, ganz privat bei Familie und Freunden oder ganz unverbindlich in der Partnerbörse?
Wir dürfen……..Nur: Wenn´s zu viel wird, wird’s halt zu viel…
„Ein Strauß voller Narzissten“ – ein satirisches Szenenprogramm.

Und bald ist auch wieder Premiere!
8. November! Der Vorverkauf ist angelaufen.

Es geht wieder los!

Die Spielzeit ist soeben angelaufen !!!!!!!!!!!!!!!
Wir nehmen Stück für Stück unser Repertoire wieder auf.

Die nächsten Vorstellungen:

Freitag, 14. September um 20 Uhr:
(nur noch 5 x auf dem Spielplan !! )
„Wählen Sie sich glücklich!“

20 satirische Szenen und Einblicke rings um Thema Wahl und anderen Wahnsinn. Der absolute Clou bei diesem Schmiere-Kabarett-Programm ist, dass tatsächlich im Rahmen des Programms von den Zuschauern gewählt wird. Und dann wird ausgewertet und kommentiert! Live!
So haben wir bereits 50 x vor den Bundestagswahlen gewählt und wollen jetzt natürlich in die Zukunft schauen, denn am 28. Oktober sind in Hessen Landtagswahlen.
Also werde zum Trendsetter und komm wählen in die Schmiere.

Die letzten 5 Termine für dieses Programm sind:
14./ 20./ 26. September und 20. und 26. Oktober

Samstag, 15. September um 20 Uhr:
Kabarett-Szenenprogramm
„Der Teufel sitzt im Abteil“

Lügen haben keine Beine … Es ist nicht alles Geld was glänzt … Kennen Sie das unbestimmte Gefühl, dass irgendetwas auf den ersten Blick nicht ganz  stimmt? Nur eine Kleinigkeit. Sie können es nicht gleich benennen. Sie spüren es. Ist es nur ihre Wahrnehmung? Oder läuft um sie herum einiges aus der Spur?
Haben wir diese Regierung wirklich gewählt? Wohne ich schon immer hier?
Ist das ein Supermarkt oder eine Parallelwelt?
Wenn die Zweifel und Beklemmungen überhand nehmen kommen sie in DIE SCHMIERE, treffen sie Seelenverwandte und stellen Sie beruhigt fest:
Alles nicht so schlimm, denn….. Der Teufel sitzt im Abteil.

Montag, 17. September um 17 und 20 Uhr
und Dienstag, 18 September um 20 Uhr:
Gastspiel
„Magic Monday Show“

Unsere „verrückten“ Zauberer sind seit 18 Jahren ( !!!!! ) in der Schmiere zu Gast. Absolut anders und genial!
Pit Hartling, Kay Schmied, Monsieur Brezelberger zaubern sich auf der Bühne „einen Wolf“ und Reiner Ewerrien führt durchs Programm.
Das müssen Sie mal gesehen haben!

Mittwoch, 19. September um 20 Uhr:
das zur Zeit neueste Schmiere-Kabarett-Szenenprogramm
„Ein Strauß voller Narzissten“

Spieglein, Spieglein an der Wand….wer kennt sie nicht? Die selbstverliebteste Königin, seit es Märchen und Schokolade gibt. Was haben nur alle gegen Sie? Sie will halt was Besonderes sein… Ja und?
Haben wir nicht alle ein wenig von ihr in uns? Möchten wir uns nicht immer von unserer besten Seite zeigen? Dürfen wir in dieser medialen Welt nicht auch mal ein bisschen Werbung für uns selbst machen? Als Präsidenten großer Nationen, nackt auf einer Insel im Fernsehen, ganz privat bei Familie und Freunden oder ganz unverbindlich in der Partnerbörse?
Wir dürfen……..Nur: Wenn´s zu viel wird, wird’s halt zu viel…
„Ein Strauß voller Narzissten“ – ein satirisches Szenenprogramm.

Die Schmiere hat Geburtstag

Schon wieder ein Jahr rum!!!!

68 Jahre SCHMIERE !
Wahnsinn!
Hammer!
Super!

Keine Subventionen, keine Sponsoren, kein doppelter Boden … unglaubliches Engagement, Energie und viel Kreativität haben uns durch über 15.000 Vorstellungen und unzählige Gastspiele gebracht, allen Aufs und Abs zum Trotz … und gerade hat eine neue Spielzeit begonnen.

Kabarett, Satire, Magie, Comedy, Lesung, Performance, Kunst … die Schmiere erfindet sich und ihr Programm ständig neu und bietet einen Spielplan mit meist 8 bis 10 verschiedenen Programmen im Repertoire.

Kommen, gucken, staunen, diskutieren, lachen, wählen … aktuelle Kabarettprogramme und Evergreens mischen sich mit ausgewählten Gastspielen und Ausstellungen. Tragen Sie sich in den Schmiere-Newsletter ein und verpassen keine Highlights mehr.

Unsere Eintrittspreise liegen zwischen 15 und 20 Euro, wir gewähren Studenten, Schülern und Kulturpassinhabern gerne Ermässigungen auf Nachfrage.

Und noch eine Bitte in eigener Sache an alle Karteninteressenten: auch wenn wir aus Werbezwecken gezwungen sind an allen möglichen Rabattaktionen teilzunehmen um eine größere Öffentlichkeit zu erreichen freuen wir uns über jede bezahlte Eintrittskarte, denn von diesen Einnahmen lebt die Schmiere und mit ihr viele Ensemblemitglieder, Gastkünstler, Regisseure und Autoren.
Vielen Dank.

die nächste Spielzeit

Jetzt ist Sommerpause … aber am 8. September geht´s wieder los.
Erstmal werden wir unser Repertoire wieder aufnehmen und dann mit den Proben für neue Shows beginnen.

8. September um 20 Uhr: Ein Strauß voller Narzissten
14. September um 20 Uhr: Wählen Sie sich glücklich!
15. September um 20 Uhr: Der Teufel sitzt im Abteil

– weitere Termine siehe unter „Spielplan“ –

Die nächste Schmiere-Kabarett-Premiere ist für den 8. November geplant und der Vorverkauf ab sofort eröffnet.

Wir freuen uns drauf. Yeah!

 

Auf der Bühne: Gabriele Meyer, Effi B. Rolfs, Jan-Markus Dieckmann, Walter Jauernich.
Regie: Marc Ermisch
Text: Walter Jauernich, Gabriele Meyer u.a.

Der Vorverkauf für die ersten Termine hat begonnen!