Schmiere Programme

Premiere des neuen Schmiere-Kabarett-Programms
am 8. November 2018:
„hart aber fake. alternative faxen.“

mit Gabriele Meyer, Effi B. Rolfs, Jan-Markus Dieckmann, Walter Jauernich.
Text: Walter Jauernich, Gabriele Meyer u.a.
Regie: Marc Ermisch

Premiere am 8. 11.
Der Vorverkauf ist in vollem Gange.

 

Außerdem bietet DIE SCHMIERE zur Zeit noch 6 weitere eigene Programme an und zusätzlich verschiedene ausgewählte Gastspiele:

Schmiere-Programme:

Das zur Zeit noch neueste Schmiere-Kabarett-Szenen-Programm ist:
„Ein Strauß voller Narzissten“

mit: (v.l.n.r.) Christina Wiederhold, Christoph Stein, Matthias Stich, Myriam Tancredi. Regie: Tanja Garlt

Spieglein, Spieglein an der Wand….wer kennt sie nicht? Die selbstverliebteste Königin, seit es Märchen und Schokolade gibt.
Was haben nur alle gegen Sie? Sie will halt was Besonderes sein… Ja und?

Haben wir nicht alle ein wenig von ihr in uns? Möchten wir uns nicht immer von unserer besten Seite zeigen? Dürfen wir in dieser medialen Welt nicht auch mal ein bisschen Werbung für uns selbst machen? Als Präsidenten großer Nationen, nackt auf einer Insel im Fernsehen, ganz privat bei Familie und Freunden oder ganz unverbindlich in der Partnerbörse?
Wir dürfen……..Nur: Wenn´s zu viel wird, wird’s halt zu viel…

Weiteres Repertoire der Schmiere:

„Wählen Sie sich glücklich! Die Schmiere Wahlparty“
Ein topaktuelles Kabarett-Programm zum Thema Wahl. … denn nach der Wahl ist vor der Wahl und die nächste Wahl kommt schneller, als man denkt. Für das Publikum diesen Programmes schon in der Pause, denn es wird gewählt! Allabendlich! Live! Und geheim!
Und dann wird ausgewertet und kommentiert. Mitten im Programm. Das haben Sie so noch nicht erlebt, es sei denn, Sie waren schon mal in der Schmiere.
Mit: Gabriele Meyer, Effi B. Rolfs, Susanne Lammertz und Walter Jauernich.
Regie: Marc Ermisch. (Premiere Dezember 2016)

nur noch 20. & 26. Oktober

„Der Teufel sitzt im Abteil!“
Szenen-Kabarett-Programm
Kennen Sie das unbestimmte Gefühl, dass irgendetwas auf den ersten Blick nicht ganz stimmt? Nur eine Kleinigkeit. Sie können es nicht gleich benennen. Sie spüren es. Ist es nur ihre Wahrnehmung? Oder läuft um sie herum einiges aus der Spur? … alles nicht so schlimm, denn: der Teufel sitzt im Abteil.
Mit: Susanne Berg, Christina Wiederhold und Matthias Stich.
Regie: Tanja Garlt

„Reform mich, Baby! – eine erotische Politsatire“
Satirischer 3-Akter für und von der Schmiere, seit 10 Jahren erfolgreich auf der Schmierebühne.
Mit: Gabriele Meyer, Corinna Maria Lechler, Georg Keim, Walter Jauernich.
Regie: Jo van Nelsen

„Happy End mit Flaschenpfand – reich werden für Einsteiger“
Szenen-Kabarett-Programm
Mit: Gabriele Meyer, Effi B. Rolfs, Jan Markus Dieckmann, Walter Jauernich.
Regie: Bernd Krieg

„LateNight um Acht – Knüller, Kracher und Kranaten“
Highlights und Lieblingsszenen des Schmiere-Teams aus 66 Jahren Schmiere. Immer wieder neu zusammen gestellt und immer mal in einer anderen Besetzung. Wieder entdeckte verbale Perlen und manches Lied.

Gastspiele auf der Schmierebühne:

„Magic Monday Show“
Magie, Show, Kult – seit 18 Jahren zu Gast in der Schmiere

monatlich

„Karla-Ingeborg auf Zeitgeisterjagd“
mit Matthias Heitmann

monatlich

„Die Reise des Goldfisch“
mit der Frankfurter Klasse
Comedy, Stand-up, verrückt – seit 7 Jahren in der Schmiere zu Gast

monatlich

„Rent a Gay“
mit Malte Anders
am 21. 10.

„Die 5 Herren und das siebte Kreuz“
mit „die 5 Herren“

Frühjahr 2019 wieder

*** Tickets sind online bereits buchbar ***

 

Achtung: Stand up – Newcomer & Rookies
Joël von Mutzenbecher
„Halbidiot“


Deutschland-Tour verschoben auf 2019
in der Schmiere am 20. Februar 2019